Heimatsammlung Cottbus

Hotels und Gaststätten DDR und heute

Zu DDR Zeiten war die Anzahl der Hotels stark zurück gegangen. Bekannt sind besonders der Schwan und die Sonne, 1970 wurde als größtes Objekt das Hotel Lausitz neu eröffnet. Nach 1990 entstanden zwei neue Hotels am Berliner Platz und am Bahnhof.

(Falls von Besuchern wichtige Informationen vorliegen bitte ich um kurze Mitteilung.)

Hotel Lausitz (1970-1993)

1976 mit Cottbuser Postkutscher

Zimmerkapazität: 214

Hotel Lausitz mit Stadthalle (rechts)

1985

Lausitzer Hof, Lindner Congress Hotel bzw. Holiday Inn

(seit 1995)

Berliner Platz

Haus des Handwerks

1959 (Am Altmarkt)

HO-Hotel Weißes Roß

1954

Hotel Zum Schwan

Bahnhofstr.

1967 Rezeption

Radisson SAS

03048 Cottbus, Vetschauer Str. 12

 

 

AHORN Hotel

03050 Cottbus, Bautzener Str. 134

AHORN Hotel

Hotel Branitz LCC

0-7500 Cottbus, Heinrich-Zille-Str.

Best Western Hotel Branitz

03042 Cottbus, Heinrich-Zille-Str.

Sorat Hotel Cottbus

03046 Cottbus, Schlosskirchplatz 2

Residenz Lausitz

03046 Cottbus, Potsdamer Str. 1

 

 

Sol Inn Hotel Cottbus

03058 Cottbus Gaglow, Am Seegraben

Gaststätte Zum Spreewald

03044 Cottbus, Sielower Str. 53

Hotel & Restaurant Haus Irmer

03099 Kolkwitz, Berliner Str. 90c

Waldhotel Cottbus

03044 Cottbus, Drachhausener Str. 70

Gaststätte & Pension Alte Welt

03046 Cottbus, Karl-Liebknecht-Str. 58a

 [Startseite] [zurück] [nächste Seite] [Kontakt] [Links]